http://www.wettergefahren.de/DWD/wetter/radar/Radarfilm_WEB_DL.gif          http://www.sat24.com/images.php?country=de&sat=ir          Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
aktuelles Niederschlagsradar                 aktuelles Wolkenradar Infrarot Europa             aktuelle Unwetterwarnung Deutschland
 

Quellen: © Deutscher Wetterdienst (DWD), Regionale Wetterberatung Leipzig

Wettervorhersage für Sachsen vom 13.11.2018

Schauer, örtlich Gewitter.

Heute Abend bei wechselnder Bewölkung Schauer, in den nördlichen Landesteilen vereinzelt auch kurze Gewitter. Temperaturen zwischen 9 und 11, im Bergland zwischen 5 und 9 Grad. Mäßiger, im oberen Bergland sowie in Schauernähe stark böiger Südwest- bis Westwind. In der Nacht zum Mittwoch vielfach stark bewölkt, anfangs rasch abklingende Schauer, sonst trocken. Tiefsttemperaturen 7 bis 4, im Bergland bis 2 Grad. Schwacher Wind aus Südwest. Auf dem Fichtelberg bis Mitternacht stürmische Böen.



Wetter- und Warnlage für Sachsen
 VHDL13 DWLG 131633 Deutscher Wetterdienst Wetter- und Warnlage für Sachsen ausgegeben von der RWB Leipzig am Dienstag, 13.11.2018, 17:33 Uhr Schauer, örtlich Gewitter. Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden: Rückseitig eines Tiefausläufers wird eine kältere Luftmasse in die Region geführt, die in den kommenden Tagen zunehmend unter Hochdruckeinfluss gelangt. GEWITTER: Bis zum Abend in den nördlichen Landesteilen mit geringer Wahrscheinlichkeit kurze Gewitter mit Windböen bis 60 km/h (Bft 7). NEBEL: Auf dem Kamm des Osterzgebirges oberhalb 800 m zeitweise Nebel mit Sichtweiten teils unter 150 m. Detaillierter Wetterablauf: Heute Abend bei wechselnder Bewölkung Schauer, in den nördlichen Landesteilen vereinzelt auch kurze Gewitter. Temperaturen zwischen 9 und 11, im Bergland zwischen 5 und 9 Grad. Mäßiger, im oberen Bergland sowie in Schauernähe stark böiger Südwest- bis Westwind. In der Nacht zum Mittwoch vielfach stark bewölkt, anfangs rasch abklingende Schauer, sonst trocken. Tiefsttemperaturen 7 bis 4, im Bergland bis 2 Grad. Schwacher Wind aus Südwest. Auf dem Fichtelberg bis Mitternacht stürmische Böen. Am Mittwoch bei vielfach lockerer Bewölkung, trocken. Höchstwerte 10 bis 12, im Bergland 6 bis 10 Grad. Schwacher Wind aus Südwest, ab dem Nachmittag aus Südost. In der Nacht zum Donnerstag wolkig, trocken. Örtlich Nebelbildung. Tiefstwerte 2 bis -2 Grad. Schwacher Südostwind. Am Donnerstag bei wenigen Wolken viel Sonnenschein. Trocken. Tageshöchsttemperatur 10 bis 12, im Bergland 6 bis 10 Grad. Meist schwacher Wind aus Südost. In der Nacht zum Freitag oft klar, örtlich Nebelbildung. Temperaturrückgang auf 1 bis -3 Grad. Schwacher Südostwind. Am Freitag anfangs lokal Nebel, sonst bei schwachem Ostwind und ungestörtem Sonnenschein Temperaturanstieg auf 9 bis 11, im Bergland auf 5 bis 9 Grad. In der Nacht zum Samstag klar und schwacher Wind aus Ost. Dabei vereinzelt Nebel. Minima zwischen -1 und -3 Grad. Deutscher Wetterdienst, RWB Leipzig, Florian Engelmann 

Feed design by pfalzonline.de